0Artikel im Warenkorb 

Ihr Warenlorb ist leer.

 

Wenn Sie bereits ein Konto besitzen, können Sie sich hier anmelden.

EUR

Startseite > Efox Nachrichten

Gmail für iOS, Android und Desktop soll großes Update erhalten - das wird neu

Google soll einem Bericht von Android Police zufolge am kommenden Mittwoch ein großes Update für Gmail veröffentlichen - es soll sowohl auf iOS und Android als auch für den Desktop ausgerollt werden. Schon vorab sind zahlreiche Informationen zur kommenden Version an die Öffentlichkeit gelangt, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Gmail: Neue Labels, Autokategorisierung und mehr

Wie Ron Amadeo von Android Police berichtet, wir das neue Gmail mit mehreren Posteingängen, sogenannten „Smart Labels", ausgerüstet, durch die eingehende Mails nach Kategorien wie Primäre Inbox, Social, Promotions (Werbung), Updates und Forums unterteilt werden. Erhalte ich beispielsweise eine Benachrichtigung von Twitter, dass mir eine neue Person folgt oder mich erwähnt hat, landet diese Mail im Tab „Social". Falls eine Mail versehentlich im falschen Ordner gelandet ist, kann diese nachträglich auch manuell bearbeitet und verschoben werden. Wem diese neue Kategorisierung zuviel des Guten ist, der kann sie komplett deaktivieren.

Die neuen Labels sollen auf den verschiedenen Plattformen auf unterschiedliche Arten realisiert wrden: Auf dem Desktop kommen Tabs zum Einsatz, auf Android werden Unterordner in der Sidebar genutzt, in iOS werden sie als Liste in der Sidebar untergebracht. Darüber hinaus wird die Gmail-App für Android in neuem Design erstrahlen - die Navigationsleiste wird mit einer Wischgeste aufgeschoben, wie es bereits bei einigen neuen Google-Apps (Google Music und Google+) der Fall ist.

Das Gmail-Redesign soll schon im Laufe des Mittwoch-Nachmittags (MESZ) veröffentlicht werden. Es ist schon bemerkenswert, was Google noch Wochen nach der Google I/O so alles an Updates und neuen Produkte aus dem Ärmel zaubert. In wenigen Wochen werden noch Android 4.3 sowie ein weißes Nexus 4 erwartet. Weiteren Gerüchte zufolge sollen wir im Laufe des Juli noch mit einem verbesserten Nexus 7-Tablet rechnen können.
Kürzlich angesehene Artikel

Wenn Sie sich Artikel anschauen, werden wir dies aufzeichnen.