0Artikel im Warenkorb 

Ihr Warenlorb ist leer.

 

Wenn Sie bereits ein Konto besitzen, können Sie sich hier anmelden.

EUR

Startseite > Efox Nachrichten > Tablet PC

Nokias Sirius-Tablet wird Lumia 2520 heissen

Seitdem bekannt geworden ist, dass das bisher als Nokia Sirius gehandelte china tablet in gut einem Monat vorgestellt werden soll (wir berichteten), häufen sich die Gerüchte um eine mögliche Verhinderung dieser Präsentation durch Microsoft und um die wahrscheinliche Produktbezeichnung. Keine dieser Informationen wurden allerdings bisher bestätigt, sodass sich der Twitter-Account @evleaks erst kürzlich bekannt gegeben hat, dass das kommende Nokia Sirius unter der Produktbezeichnung Nokia Lumia 2520 laufen wird.
 
Lumia 2520 wird grosser Bruder des 1520
Nachdem wir bereits seit einiger Zeit wissen, dass das sechs Zoll grosse Phablet von Nokia mit der Produktbezeichnung Nokia Lumia 1520 versehen wurde, soll der grosse Bruder nun Lumia 2520 heissen. Bislang war das zehn Zoll grosse Lumia 2520 unter dem Namen Sirius bekannt, laut dem allseits bekannten Twitter-User @evleaks handelt es sich bei den beiden Bezeichnungen um die gleichen Geräte. " Nokia Sirius = Lumia 2520" schrieb dieser auf seinem Profil bei Twitter. 
 
Die Bezeichnung steht demnach in erster Linie für die immer weiter wachsende Grösse der Displays der verschiedenen Lumia-Geräte. Die Vorstellung des Lumia 1520 sowie des Lumia 2520 wird zu Nokias Special-Event am 22. Oktober 2013 erwartet.
 
Spezifikationen des Nokia Sirius
Anhand einiger Leaks und Vermutungen sind mittlerweile auch die Spezifikationen des Nokia Sirius relativ sicher (wir berichteten). So soll das Nokia-Android Tablet mit einem 10.1 Zoll grossen FullHD-Display (1'920 x 1'080) sowie Windows RT ausgestattet sein. Für die nötige Leistung soll ein Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor mit bis zu 2.3 GHz sorgen. Dieser besteht aus vier ARM-Rechenkernen und wird von 2 GB RAM unterstützt.
 
Laut offiziellen Stimmen aus dem Hause Microsoft soll das Lumia 2520 rund 590 Gramm schwer und nur 8.9 Millimeter dick sein. Eine Unterstützung des LTE-Netzes soll ebenfalls geplant sein. Das Design orientiert sich stark an den bisher veröffentlichten Smartphone der Lumia-Reihe. Ein Preis oder ein genaues Erscheinungsdatum steht bisher nicht fest, wird allerdings für das Special-Event im Oktober erwartet.
Kürzlich angesehene Artikel

Wenn Sie sich Artikel anschauen, werden wir dies aufzeichnen.